Die Yucca Filamentosa

Die Yucca filamentosa ist eine der bekanntesten Yuccas weltweit. Auch sie gehört zu der Familie der Spargelgewächse und erfreut sich insbesondere auf Grund ihrer Robustheit einer so hohen Beliebtheit.

Sie ist stammlos, wächst solitär und ist in europäischen Gärten nur als Hybrid (Mischling) vorzufinden. Die Blütezeit beginnt im Juni und endet normalerweise im September.

Yucca filamentosa – unsere Empfehlungen

Sie möchten nicht lange rumsuchen sondern direkt ein gutes Angebot für die Yucca filamentosa bekommen von einem vertrauenswürdigen Verkäufer? Dann schauen Sie, die folgenden Yucca filamentosas sind günstig und haben von Käufern eine sehr gute Qualitätsbewertung erhalten.

Bestseller Nr. 1 Yucca filamentosa Bright Edge - Palmlilie Bright Edge
Bestseller Nr. 2 Palmlilie 40-60cm - Yucca filamentosa
Bestseller Nr. 3 Winterharte Yucca Palmlilie - Yucca gloriosa - verschiedene Gren (60-70cm - Topf  26cm - 8 Ltr.)

Die Yucca filamentosa – Fakten

Lichtbedarf

100%

Winterfestigkeit

100%

Pflegebedarf

33%

Name und Herkunft

Auf Deutsch heißt die Yucca filamentosa: Fädige Palmlilie, was auf die Fasern an den Enden der Blätter zurückzuführen ist.

Sie ist mit der Yucca flaccida verwandt, die im Osten der USA beheimatet ist. Besonders in Küstenregionen mit sandhaltigen Böden ist sie dort zu finden.

1753 wurde sie von Carl von Linné entdeckt, von dem sie auch ihren Namen bekam.

Standort und Boden

Beim Aufstellen der Yucca Filamentosa ist besonders darauf zu achten, dass sie einen Standort erhält bei dem es möglich ist täglich mindestens 4-5 Stunden Sonnenlicht zu bekommen. Jedoch ist es eine geringere Sonnenzeit nicht schädlich, kann allerdings dazu führen, dass sie langsamer wächst.

Da sie im Allgemeinen langsamer wächst als andere Pflanzen ist es wichtig, dass der Abstand zu größeren Pflanzen ausreichend ist.

Bei der Auswahl des Bodens ist es entscheidend, dass er nicht zu feucht ist und gleichzeitig wasserdurchlässig ist. Dafür bietet sich feiner Kies, Sand, ein Trockenbeet oder ein Steingarten an.

Eigenschaften und Winterhärte

Einige Unterarten der Yucca filamentosa sind komplett resistent gegenüber Frost, da sie bei starker Kälte ihre Blätter einrollt und so dem Frost geringe Angriffsflächen bietet. Als Faustregel kann gesagt werden, dass sie bis minus 15 °C problemlos überwintern kann.

Die Yucca filamentosa wächst in die Breite und wird aus diesem Grund nur bis zu 60 cm groß. In die Breite kann sie sich auf bis zu 2-3 Meter ausdehnen. Die Blätter sind lang und rau und besitzen eine bis grünliche oder blaugrüne Färbung.

Videx Mega Vlieshaube 140g EXTREME, beige, H: 240 cm x B: 200 cm
6 Bewertungen
Videx Mega Vlieshaube 140g EXTREME, beige, H: 240 cm x B: 200 cm
  • große Mega-Wintervlieshaube mit seitlichem Reißverschluss
  • Schutz vor leichtem Frost
  • Winterschutz für Palmen und Olivenbäume überwintern
  • mit Zugkordel an unteren Rand - Windsicherung beachten

Videos zu Yucca filamentosan

Hinweis: Aktualisierung am 6.04.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Scroll to Top

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bessere Browsing-Erfahrung zu bieten, Traffic zu analysieren und Werbung zuzusteuern. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen