Die Guadelupe Palme (Brahea edulis)

Die Guadalupe Palme (Brahea edulis), die vor allem unter dem Namen Guadelupepalme bekannt wurde, ist zwar in ihrer Heimat, der Insel Guadelupe, fast vollständig verschwunden, aber auf der ganzen Welt als Zierpflanze beliebt. Der lateinische Name Brahea edulis weißt auf die Essbarkeit der Früchte hin, die wie Datteln verwendet werden.
Diese Palmen gelten als pflegeleicht und sind sogar ein wenig frosttolerant.

  • Beliebte Palmensorte
  • Pflegeleicht und sogar ein wenig frosttolerant
  • Kommt von der Insel Guadelupe
  • Ist als Zierpflanze weltweit bekannt

Guadelupepalme – unsere Empfehlung

Sie möchten nicht lange rumsuchen sondern direkt ein gutes Angebot für die Guadelupe Palme bekommen von einem vertrauenswürdigen Verkäufer? Dann schauen Sie, die folgende Guadelupe Palme ist günstig und hat von Käufern eine sehr gute Qualitätsbewertung erhalten.

Brahea edulis - Guadalupepalme, verschiedene Größen (80-100cm - 5,4ltr.)
1 Bewertungen
Brahea edulis - Guadalupepalme, verschiedene Größen (80-100cm - 5,4ltr.)
  • Brahea edulis - Guadalupepalme
  • Gesamthöhe inkl. Topf
  • Frostresistenz: bis -7°C
  • Mäßig Wasser geben
  • Leichter Schatten / Sonne

Die Guadelupe Palme – Fakten

Lichtbedarf
Winterfestigkeit
Pflegebedarf

Fazit: Die Guadelupe Palme hat eine dichte Krone, die sogar einen kleinen Frost verträgt.

Herkunft der Guadelupe Palme

Die Guadaluupe Palme stammt von der gleichnamigen Insel. Leider ist sie dort kaum mehr anzutreffen, weil die intensive Ziegen-Beweidung die Palme zurückdrängt. Allerdings ist sie rechtzeitig in der ganzen Welt als Zierpflanze bekannt geworden, sodass ihr die Behandlung in ihrer Heimat nichts ausmachen kann.

  • Guadelupe Palme stammt von der Insel Guadelupe, ist dort jedoch heute selten
  • Als Zierpflanze weltweit bekannt

Standort der Guadelupe Palme

Eine Guadelupe Palme sollte sehr hell stehen. Sie liebt die pralle Sonne, wo sie nach Regengüssen schnell wieder trocknet. Im Haus sollte sie im Wintergarten ihren Platz haben oder sonst an einem möglichst hellen Ort der Wohnung, wobei sie geheizt und ungeheizt stehen darf.

  • Helligkeit und Sonne
  • Im Freien wie in der Wohnung auf Helligkeit achten, auch im Winter
  • Im Frühling erst langsam an die UV-Strahlung gewöhnen

Pflege der Guadelupe Palme

Die Guadelupe Palme braucht nicht viel Pflege. Sie kann den ganzen Sommer über im Freien stehen, wo sie immer dann Wasser braucht, wenn der Boden komplett abgetrocknet ist. Ansonsten steht sie auch gut in Wintergärten oder Wohnungen und möchte auch dort nur Wasser, wenn der Wurzelballen trocken geworden ist, eventuell mit etwas Dünger. Von April bis September freut sich die Palme über wöchentliche Düngergaben, die Stickstoff enthalten sollen.

  • Stickstoffhaltig düngen nach Aufschrift des Produkts
  • Gießen immer dann, wenn die Palme komplett trocken ist

Substrat der Guadelupe Palme

Die Guadelupe Palme liebt grobkörnige Substrate. So zum Beispiel Blähton oder Lavagrus und Kies, die in die Erde gemischt werden. Auch Lehm und Humus sollten enthalten sein.

  • Substrat muss mit Humus und Lehm angereichert sein
  • Grobkörnig, zum Beispiel mit Kies in der Erde
Palmenerde Palmensubstrat Premium Erde für Palmen - 10 Ltr. - PROFI LINIE Substrat
13 Bewertungen
Palmenerde Palmensubstrat Premium Erde für Palmen - 10 Ltr. - PROFI LINIE Substrat
  • Premium Palmenerde, Kultur-Substrat zum Ein- und Umpflanzen von Palmen aus: Naturton, Humus, Lavagestein, Hochmoortorf, kohlensaurerm Kalk, Langzeitdünger 4-6 Wochen.
  • Frische Abfüllung im Klarsichtbeutel nach aktuellster Rezeptur.
  • Beste Rohstoffe und Dünger für ein ausgewogenes und kräftiges Wachstum.
  • PROFI LINIE - Die Pflanzerden, Blumenerden und Kultursubstrate aus dem Profibereich.
  • Palmensubstrat, Lieferung im frisch abgefüllten Klarsichtbeutel.

Umpflanzen der Guadelupe Palme

Wird der Topf zu klein, muss umgetopft werden. Allgemein gilt: die Töpfe sollten hoch sein, da die Wurzeln die Pflanze sonst nach oben drücken, weil die Wurzeln stark nach unten wachsen. Die Erde sollte immer wie oben beschrieben angemischt werden.

  • Ersetzen alter Erde durch Erde wie oben beschrieben
  • Wegen der Pfahlwurzeln empfehlen sich hohe, schmale Gefäße.

Gießen und Düngen der Guadelupe Palme

Der Guadelupe Palme möchte nicht regelmäßig gegossen werden, sondern immer dann, wenn der Wurzelballen trocken geworden ist. Im Sommer ist das häufiger der Fall als im Winter – jedoch sollte man immer warten, bis die Erde wieder aufnahmefähig ist.

  • Gießen bei Bedarf
  • Im Winter weniger gießen
Palmendünger Profi Linie Dünger für Palmen Wurzeldünger + Blattdünger HIGH-TECH!
28 Bewertungen
Palmendünger Profi Linie Dünger für Palmen Wurzeldünger + Blattdünger HIGH-TECH!
  • Optimale Aufnahme der Nährstoffe über die Wurzeln oder auch Blattmasse.
  • Schnelle Verfügbarkeit für die Pflanze durch effektivste Komplexverbindungen.
  • NEUER HIGHTECH DÜNGER. Sehr ergiebiges und sehr effektives Düngerkonzentrat. Inhalt 250ml
  • Je nach Pflanzenart und Zustand sind 250ml Düngerkonzentrat ausreichend für 60-125 Liter fertigen Flüssigdünger!
  • Auf jedem Dünger befindet sich eine ausführliche Anleitung. Sehr einfach anzuwenden, die Dosierung erfolgt über die Verschlusskappe.

Kürzen und Vermehren der Guadelupe Palme

Normalerweise wird die Guadelupe Palme nicht beschnitten. Wedel, die braun geworden sind, sterben ab und werden von der Pflanze abgestoßen. Will man wegen des Aussehens den Wedel nach dem Braunwerden abschneiden, sollte so lange wie möglich gewartet, und dann ein Stück des Blattstieles stehen gelassen werden.

Keinesfalls darf die Spitze der Palme gekürzt werden, denn hier sitzt der Vegetationspunkt.

Vermehrt werden kann die Palme über Saatgut. Allerdings ist die Keimdauer relativ lang mit ca. 2-3 Monaten. Die Temperatur darf während der Keimung 18 Grad Celsius nicht unterschreiten.

  • Palme wird üblicherweise nicht gekürzt
  • Keinesfalls die Spitze einkürzen
  • Braune Blätter möglichst von selbst abfallen lassen
  • Über Saatgut vermehren, allerdings braucht man Geduld

Überwintern der Guadelupe Palme

Die Guadelupe Palme ist relativ kältetolerant. Kurzzeitig verträgt die Pflanze bis zu minus 8 Grad. Allerdings sollte sie in unseren Breiten etwa Mitte Oktober ins Haus geholt werden, wo sie einen hellen Standort im Wintergarten oder der Wohnung bekommt. Dort muss es nicht sonderlich warm sein, sogar der ungeheizte Bereich kommt in Frage.

  • Winterruhe in einem Raum mit Temperaturen im geheizten oder ungeheizten Wohnbereich
  • Ein kleiner Frost schadet aber nicht, solange er nicht zu lange anhält
  • Überwintern im Freien gelingt in unseren Breiten nicht
Videx Mega Vlieshaube 140g EXTREME, beige, H: 180 cm x B: 120 cm
  • große Mega-Wintervlieshaube mit seitlichem Reißverschluss
  • Schutz vor leichtem Frost
  • Winterschutz für Palmen und Olivenbäume überwintern
  • mit Zugkordel an unteren Rand - Windsicherung beachten
  • durchlässig für Luft und Feuchte

Krankheiten und Schädlinge der Guadelupe Palme

Vor allem, wenn der Topf über längere Zeit austrocknet, ist die Guadelupe Palme anfällig gegen verschiedene Krankheiten. Möglich ist dann der Befall mit Spinnmilben. Auch trockene Heizungsluft kann der Palme zu schaffen machen. Ein Besprühen der Blätter hilft gut, und ist vor allem wichtig, wenn die Palme hinter Glas steht. Schild-und Wollläuse kommen im Winter ebenfalls vor. Sie können mit einer Lösung aus Schmierseife und Spiritus abgewischt werden. Dafür nimmt man auf einen Liter Wasser je 20 ml der genannten Essenzen.

  • Bekämpfung mit handelsüblichen Mitteln
  • O.g. Lösung hilft bei Befall mit Läusen im Winter
Dr. Stähler 042414 Spinnmilbenfrei mit Langzeitwirkung
49 Bewertungen
Dr. Stähler 042414 Spinnmilbenfrei mit Langzeitwirkung
  • gegen Spinnmilben
  • auch gegen resistente Stämme
  • schont Raubmilben, Bienen und Nützling
  • inklusive Dosierbecher
  • für bis zu 24 ltr. Sprüh- oder Spritzbrühe
NEUDORFF Promanal AF Neu Schild- und Wolllausfrei 500 ml
68 Bewertungen
NEUDORFF Promanal AF Neu Schild- und Wolllausfrei 500 ml
  • 500 ml Flasche mit Sprüher; Anwendung: ohne weitere Verdünnung direkt auf die Pflanzen sprühen; Wartezeit: keine

Fazit zur Guadelupe Palme

Die Palme ist eine sehr attraktive Pflanze, die auf der ganzen Welt als Zierpflanze geschätzt wird. In unseren Breiten ist sie nicht vollkommen winterhart, verträgt aber ein paar Grad unter 0. Sie sollte im Haus überwintern, wobei sie dort einen hellen Standort braucht.

Die Pflege ist unaufwändig; man gießt die Palme immer dann, wenn der Wurzelballen ausgetrocknet ist, egal, wie lange das vorige Gießen her ist.

Düngen sollte man die Guadelupe Palme den Sommer über.

Im Winter sollte regelmäßig nach Schädlingen gesucht werden, da diese sich in der trockenen Heizungsluft öfter bilden können. Allerdings können diese problemlos beseitigt werden, wenn es rechtzeitig geschieht.

Die Pflanze wächst langsam, was sie als Kübelpflanze ideal erscheinen lässt. Sie braucht nicht allzu oft umgetopft zu werden, sodass auch hier der Aufwand eher gering ist.

Beschnitten wird die Palme nicht – die braunen Blätter, die sich dann und wann bilden, sollten am besten von selbst abfallen. Sollen sie doch wegen des Aussehens abgeschnitten werden, so tun Sie dies nicht unmittelbar am Stamm, sondern lassen einen kleinen Teil des Blattstieles stehen. So wird der Stamm schön gleichmäßig im Aussehen.

Top Angebote zur Guadelupe Palme

Die folgende Angebotsliste (echte Palmen, künstliche Palmen und Palmensamen) soll Rückschlüsse auf Beliebtheit und damit auch Qualität von Guadelupe Palmen bei einem großen Händler wie Amazon möglich machen, indem wir die beliebtesten und am besten bewerteten Guadelupe Palme in unserer Liste präsentieren. Für die Ermittlung unserer Bestenliste greifen wir auf verifizierte Verkaufszahlen und Kundenbewertungen von Amazon zurück. Die detaillierten Kundenbewertungen kommen von Amazon Kunden, die die Guadelupe Palme gekauft, getestet und dann entsprechend gut bewertet haben.

Brahea edulis - Guadalupepalme, verschiedene Größen (80-100cm - 5,4ltr.)
1 Bewertungen
Brahea edulis - Guadalupepalme, verschiedene Größen (80-100cm - 5,4ltr.)
  • Brahea edulis - Guadalupepalme
  • Gesamthöhe inkl. Topf
  • Frostresistenz: bis -7°C
  • Mäßig Wasser geben
  • Leichter Schatten / Sonne
Seltene Palme Brahea edulis ca. 140-160 cm. Höhe Frostharte Palme bis - 8 Grad Celsius
  • Lifestyle Hamburg präsentiert: Brahea edulis - Eine Palmenart, ideal für Haus und Büro. Auch als Kübelpflanze bis Minus 7 Grad für Terrasse oder Garten geeignet
  • Die Gesamthöhe der Palme beträgt bei Auslieferung ca. 140-160 cm im Pflanzen Container
  • Die Fotos zeigen den Wuchsverlauf und sind nur exemplarisch. Die Palme wird entsprechend der Größenbeschreibung ausgeliefert. Frosthart ist diese Palme nur bedingt bis -7 Grad. Dies wird allerdings von uns nur empfohlen, wenn eine gewisse Erfahrung im Umgang mit dieser Art vorhanden ist
  • 4-8 Neue Wedel bildet diese Palme pro Jahr aus (je nach Standort können es auch mehr sein )
  • Bitte beachten Sie das Pflanzen Naturprodukte sind und diese in Farbe und Größe voneinander abweichen können. Die Produktbilder sind exemplarisch und zeigen die Pflanze in verschiedenen Wuchsstadien

Guadelupepalmen Samen

Tropica - Guadeloupe Palme (Brahea edulis) - 5 Samen
  • 5 Samen pro Portion
  • Die Anzucht im Haus ist das ganze Jahr über möglich.
  • Vierfarbige Samenkarte im Postkartenformat mit Farbabbildung
  • Mit ausführlicher Anzucht- und Pflegeanleitung.

Videos zu Guadelupe Palmen

Letzte Aktualisierung am 18.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API